Kursdetails

110222 Menschliches - Allzumenschliches: Philosophie und "conditio humana"

Beginn Fr., 11.11.2022, 19:15 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 52,00 € (keine Ermäßigung)
Dauer 4 Abende
Kursleitung Dr. phil. Stefan Schmitt

Der Mensch war sich selbst immer das größte Rätsel. "Erkenne dich selbst!" rief uns schon Sokrates zu. Was ist das Leben überhaupt und welchen Sinn mag es haben? Wer sind wir überhaupt? Ist wahres Lebensglück tatsächlich möglich? Entfremden wir uns von uns selbst infolge der gewaltigen zivilisatorischen Entwicklungen? Leben wir noch "natürlich" oder hat der moderne Mensch seine "Mitte" verloren? Auf dem globalen und fragwürdigen "Sinnstiftungsmarkt" herrscht Hochkonjunktur und der Rubel rollt milliardenfach, da immer mehr Menschen an ihrem Leben und dessen Bedingungen leiden. Die Zahl der "Coaches" und "Lebensberater" schwillt infolgedessen an. Die "conditio humana" ist ein zentrales Thema der Philosophie und seit der Antike insbesondere Gegenstand der Philosophischen Anthropologie. Wir werden wohl niemals eine für alle befriedigende und erschöpfende Antwort auf unsere drängenden Fragen finden, aber wir müssen in seriöser Weise deren geistesgeschichtliche Entwicklungen bis in unsere Tage begreifen. Nur die hieraus resultierende Klarheit ermöglicht jedem ein sinnvolles Weiterfragen und Erkennen innerhalb der Komplexität des für uns wohl schwierigsten Problemkreises. "Gurus" brauchen wir dabei nicht. Wir brauchen unseren Verstand.




Kursort

Audimax des Campus Burghausen

Marktler Str. 50
84489 Burghausen

Termine

Datum
11.11.2022
Uhrzeit
19:15 - 21:15 Uhr
Ort
Marktler Str. 50, Audimax des Campus Burghausen
Datum
18.11.2022
Uhrzeit
19:15 - 21:15 Uhr
Ort
Marktler Str. 50, Audimax des Campus Burghausen
Datum
25.11.2022
Uhrzeit
19:15 - 21:15 Uhr
Ort
Marktler Str. 50, Audimax des Campus Burghausen
Datum
02.12.2022
Uhrzeit
19:15 - 21:15 Uhr
Ort
Marktler Str. 50, Audimax des Campus Burghausen