Kursdetails

131221 Gemüse fermentieren - traditionelles Haltbarmachen von Lebensmitteln

Beginn Mi., 03.11.2021, 18:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 35,00 € (keine Ermäßigung); inkl. Skript
inkl. Skript
Dauer 1 Abend
Kursleitung Bianca Ertl

Das Haltbarmachen von Lebensmitteln durch Konservierungsmethoden wie Einmachen, Trocknen, Räuchern und Fermentieren spielt eine zentrale Rolle, wenn es um nachhaltige Ernährungs- und Lebensmittelpraktiken geht. So kann auf genussvolle Weise der Verschwendung von frischem und überschüssigem Obst und Gemüse begegnet werden, indem man haltbar macht, was zu bestimmten Zeiten in Hülle und Fülle auf Feldern und in Obstgärten zu ernten ist und was es zu anderen Zeiten gar nicht gibt. Noch vor ein paar Jahrzehnten war es ganz normal, zu Hause Vorratshaltung zu betreiben, d. h. das Geerntete zu konservieren, so dass man zu allen Jahreszeiten geschmackvolle und vitaminreiche Lebensmittel zur Verfügung hatte. Bei diesem Kurs wird gezeigt wie beim Fermentieren vorzugehen ist. Kostenproben von fermentiertem Gemüse bringt die Kursleiterin mit, denn so schnell, dass die eigene Arbeit gleich verzehrt werden kann, geht es nun doch nicht.
Die Kursteilnehmer erhalten ein Skript mit Rezepten.
Bitte mitbringen: ein Schraubglas mit ca. 350 ml Fassungsvermögen; Wer hat darf auch gerne Gemüse aus dem eigenen Garten mitbringen!



Kurs abgeschlossen

Kursort

Treffpunkt: Biancas Tausend Kräuter Laden

Dorfstr.
84558 Kirchweidach

Termine

Datum
03.11.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Dorfstr., Treffpunkt: Biancas Tausend Kräuter Laden