Kursdetails

160022 Botticelli und das Ideal der Schönheit

Beginn Fr., 28.01.2022, 19:15 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 13,00 € (keine Ermäßigung)
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. phil. Stefan Schmitt

Kaum ein Künstler wurde so zum Symbol der florentinischen Renaissance wie Sandro Botticelli. Mit der "Geburt der Venus" und der "Primavera" aus den Uffizien wurden gleich zwei seiner Hauptwerke weltberühmt. Die unvergleichliche Eleganz dieses Meisters und sein kultivierter Linienkult lassen Kunstfreunde aus der ganzen Welt in Scharen nach Florenz reisen. Botticelli stand in enger Verbindung zur Neoplatonischen Akademie in Florenz und auch zu den Medici, die ihn förderten. Neben seinen Werken zur antiken Mythologie schuf der Ausnahmemeister auch bedeutende Sakralgemälde und Fresken wie jene in der Sixtinischen Kapelle. Seit dem 19. Jahrhundert wird Botticelli als einer der bedeutendsten Meister der Renaissance gefeiert.




Kursort

Audimax des Campus Burghausen

Marktler Str. 50
84489 Burghausen

Termine

Datum
28.01.2022
Uhrzeit
19:15 - 21:15 Uhr
Ort
Marktler Str. 50, Audimax des Campus Burghausen