Kursdetails

390524 Was macht Kinder stark für die Anforderungen der heutigen Welt? Und was können gerade Eltern zu einer positiven Entwicklung beitragen? Interaktiver Vortrag mit Workshop-Anteilen

Beginn Mi., 10.04.2024, 18:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 18,00 € (keine Ermäßigung)
Dauer 1 Abend
Kursleitung Katrin Fellinger

Dieser Abend richtet sich an Eltern, die sich in den Bereichen Resilienz und Antimobbingprävention, gewaltfreie Kommunikation, Selbstbehauptung und Growth Mindset weiterbilden möchten. Stress, Leistungsdruck, Überforderung und Lockdowns sind heute von klein an Begleiter. Sich von Beleidigungen und Anfeindungen nicht unterkriegen zu lassen, sondern dies als Chance und Entwicklungsmöglichkeit zu sehen, bleibt eine große Herausforderung. Resilient ist man nicht von Geburt an, sondern die Resilienz entwickelt sich aus der sozialen Interaktion des Kindes mit der Umwelt und seinen Bezugspersonen. Sie kann sich über die Zeit verändern, sodass sich resiliente Phasen im Leben des Kindes mit Phasen erhöhter mentaler Verletzlichkeit abwechseln. Besonders empfindlich sind Kinder und Jugendliche in Entwicklungsübergängen, wie sie etwa bei der Einschulung oder in der Pubertät stattfinden.
Doch die gute Nachricht lautet: Resilienz lässt sich in jedem Alter erlernen, verstärken oder wiedergewinnen!




Kursort

Mautnerschloss Mautnersaal, 1. OG

In den Grüben 193
84489 Burghausen

Termine

Datum
10.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
In den Grüben 193, Mautnerschloss Mautnersaal, 1. OG