Corona-Regeln und Hygienekonzept an der vhs Burghausen-Burgkirchen

Die Verordnung (15. BayIfSMV), die ab dem 13.01.2022 gelten wird, wird nahezu unverändert verlängert werden und zwar bis zum 09.02.2022. D.h. keine Verschärfungen oder Lockerungen, die für uns ausschlaggebend wären.

Für die Gesundheitskurse INDOOR gilt die "2G+"-Regel: geimpft, genesen plus ein negativer Schnelltest vor Ort.

Vom Schnelltest vor Ort sind folgende Personengruppen befreit:

1. "Geboosterte" ab dem Tag der Impfung

2. vollständig Geimpfte nach dem "Impfdurchbruch" (also zusätzlich Genesene)
 

Für die Gesundheitskurse OUTDOOR gilt die "2G"-Regel

Vorträge, Vortragsreihen und Sprachkurse:

- im Mautnerschloss: 3G-Regel

- am Campus, im Bürgerhaus, im Haus der Familie: 2G-Regel

Außenstellen: bitte beim jeweiligen Außenstellenleiter nachfragen. (Kontakte s. "unser Team")


Wie weise ich nach, dass ich geimpft, genesen oder getestet bin?

Hier im Detail: www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php

Zusammengefasst:


Geimpft:
 Nachweis in Papierform (z.B. Impfpass) oder digitaler Form (z.B. in der Corona-Warn-App oder CovPass-App). Der Geimpft-Status gilt ab Tag 15 nach der Zweitimpfung.
Genesen:
Allgemein ist ein Genesenenzertifikat bis zu 180 Tage/6 Monate nach Genesung gültig.
Digitaler Nachweis in der Corona-Warn-App oder CovPass-App (dazu muss der/die Teilnehmende ein Genesenenzertifikat durch den Hausarzt oder die Apotheke einholen und in der App einscannen)
Positiver PCR-Befund eines Labors, Arztes, Testzentrums, einer Teststelle (min. 28, max. 180 Tage alt)
Ärztliches Attest, Absonderungsbescheinigung, weitere behördliche Bescheinigungen mit Angaben zur Testart (PCR) und Testdatum/Meldedatum (Erkrankung vor min. 28, max. 180 Tagen)
 
Getestet:
 
Ein schriftlicher oder elektronischer negativer Testnachweis:
eines PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde.
eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.
Im Weiterem muss der Testnachweis ebenfalls den Bestimmungen der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung entspricht.
Ebenfalls bitten wir die Teilnehmenden einen geeigneten Schnelltest selbstständig mitzunehmen, sofern Sie den Test vor Ort vornehmen müssen.
Getesteten Personen stehen ebenfalls gleich:
Kinder bis zum sechsten Geburtstag
Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen
noch nicht eingeschulte Kinder
 
Zusätzlich gilt Abstand oder FFP2-Maske:
Auf Ihrem festen Sitzplatz, der mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen hat, dürfen Sie Ihre Maske abnehmen. Im Vortragsprogramm und in Veranstaltungen und Kursen, in denen der Mindestabstand nicht durchgängig eingehalten werden kann, müssen Sie mindestens eine medizinische Maske tragen.